Burger
Inbook

Einfluss von Atmosphaere-Ozean Wechselwirkungen auf Starkniederschlaege über Europa

Abstract

Trotz der wichtigen Rolle, die die Ozeane für Wetter und Klima spielen, wurden erst kürzlich gekoppelte regionale Atmosphäre-Ozean-Modelle entwickelt und nur in einigen wenigen Gebieten der Welt angewendet. Hier geben wir einen Überblick über die gekoppelte Atmosphäre-Ozean Modellierung für Europa im Allgemeinen und den Einfluss auf extreme Niederschläge im Besonderen. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf zwei Regionen, der Nord- und Ostseeregion sowie der Mittelmeerregion. Die Verdunstung aus diesen Randmeeren ist neben der aus dem Nordatlantik die Hauptquelle für die Bildung starker Regenfälle in Europa.
QR Code: Link to publication